0

Studio-Sessions

Hatedotcom sind im Studio, um den Nachfolger von „Dissociative“ aufzunehmen. Damit die Band nicht den totalen Budenkoller bekommt, gibt es bis zum Jahresende noch ein paar ausgewählte Konzerte.

Weitere Studioupdates folgen…

Hatedotcom are in the studio to record the follow-up to “Dissociative”. To avoid getting cabin fever the band will play some selected shows till the rest of the year.

Further studio-updates are following…

facebooktwitter